Spezialrasen

Spezialrasen kann sich eignen, wenn Sie einen Rasen benötigen der vielfältig belastbar sein muss. Man spricht dann auch von einem Gebrauchsrasen.
Dieser kann im Hausgarten oder auf einer Sportanlage zum Einsatz kommen.

Diesen Rasentyp bekommen nicht einmal die aktivsten Kinder kaputt. Vielmehr Robustheit bei einer Rasenvariante wie dieser bekommt man nirgends mehr.
Oft wird in größeren Rasencentern oder Baumärkten dieser Rasen angepriesen als „unkaputtbar“ und damit sprechen die Rasencenter wirklich wahres aus:
Wenn Sie also Rasensaat sehen, wo draufsteht: Universalrasen, Allzweckrasen, oder Spielrasen, ist Spezialrasen gemeint.

Die Gräser müssen Robustheit aufzeigen, aber sicherlich nicht so belastbar sein wie beim Sportrasen der beim Fußball zum Einsatz kommt oder Spielrasen auf einer Spielewiese.
Ansehbar ist dieser Rasen im Grunde genommen wie jeder andere Rasen. Dennoch ist der Spezialrasen ästhetisch eher beschränkt. Vielmehr ist der Vorteil in der Leichtigkeit der Rasenpflege zu sehen.

Der Spezialrasen oder Gebrauchsrasen wird oft auch für Messen genutzt. Da dort viele Besucher zu erwarten sind, und der Rasen extrem belastet wird. Selbst nach einer enormen Belastung ist der Spezialrasen nach kurzer Zeit wieder voll erholt.

Der Einsatz von speziellem Rasen bietet sich an, wenn:

  • Sie Betreiber einer Golf- oder Sportanlage sind
  • Sie eine Spielwiese für Kinder anlegen wollen
  • Sie den Rasen für eine Messe benötigen
  • Sie aus sonstigen Gründen spezielle Anforderungen haben

Bitte nehmen Sie in diesem Fall mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne und verhelfen Ihnen zum perfekten Rasen!